Studiosus Foundation Emissionsrechner

Peru Cuzco

"Kleine Menschen" in Cuzco

Rund 200 Mädchen und Jungen, die zum Leben als Straßenkinder in Cuzco gezwungen sind und in prekären sozialen Verhältnissen leben, haben in der "Asociacion Huch'uy Rucha" oder dem Haus "Kleine Menschen" eine Anlaufstelle. Hier können sie schlafen, bekommen tägliche Mahlzeiten und eine gesundheitliche Versorgung. Für ihre Zukunft besonders wichtig: Sie erhalten eine fundierte Schulbildung bis zur 6. Klasse, begleitet von handwerklichen Zusatzangeboten wie z.B. Musik, Töpfern, Gärtnern, Herstellung von Blecharbeiten, Schreinern. In verschiedenen dem Haus zugehörigen Lehr-Werkstätten bietet sich  nach Beendigung der Schulzeit die Möglichkeit der Berufsbildung. So haben sie die Chance später ihre eigene Existenz aufbauen und auf eigenen Beinen stehen zu können. Das Projekt wird von der Studiosus Foundation e.V. regelmäßig unterstützt.

Anfangs finanzierte die Studiosus Foundation e.V. die Renovierung und Einrichtung von Schlaf- und Aufenthaltsräumen und sicherte die elektrische Versorgung. Ermöglicht wurde mithilfe der Studiosus Foundation e.V. die Anschaffung von Schul- und Ausbildungsmaterialien sowie die Einrichtung einer Bäckerei, in der Jugendliche ebenfalls ausgebildet werden. Heute versorgt diese Bäckerei nicht nur das Haus, sondern das ganze Stadtviertel mit Backwaren, hat einen eigenen Laden und betreibt im Zentrum Cuzcos ein eigenes Café. So trägt dieser allgemein geschätzte Betrieb stark zur Eigenversorgung  der Einrichtung bei.

Immer wieder übernimmt die Studiosus Foundation e.V. Lehrergehälter, um einen durchgehenden Schulunterricht zu garantieren. Seit einigen Jahren sorgt die Studiosus Foundation e. V. für die regelmäßige medizinische, zahnmedizinische und psychologische Versorgung aller Kinder und steuert finanzielle Mittel zum Kauf notwendiger Medikamente bei.

Die finanzielle Unterstützung beim Kauf alltäglicher Lebensmittel ist ebenso wichtig wie die Versorgung mit frischem Obst und Gemüse.

Auch braucht die Einrichtung wiederholt Zuschüsse für Schul- und Ausbildungsmaterialien, die die Studiosus Foundation e.V. ermöglicht.

Corona-bedingt war die Einrichtung seit März 2020 geschlossen, öffnete aber im November wieder. Die Studiosus Foundation übernahm in diesem Jahr die Kosten für eine Lehrkraft für die Dauer eines Schuljahres und erneut die Kosten für Schul- und Ausbildungsmaterialien.

Maßnahmen

Die Studiosus Foundation e.V. finanzierte in den letzten Jahren eine Vielzahl von Maßnahmen: Elektrische Versorgung, Renovierung und Einrichtung der Schlafsäle, Anschaffung von Schul- und Ausbildungsmaterialien, Lehrergehälter, Sicherung der ganzjährigen medizinischen, zahnmedizinischen und psychologischen Betreuung, Kauf von Lebensmitteln.
2016 und 2017 stand die Sicherung der Gesundheitsvorsorge im Vordergrund.

2018-2019 erfolgte ein Beitrag zur Verbesserung der Unterrichts- und Ausbildungsqualität und zur Sicherung der Lehrergehälter.

2020 Übernahme eines Jahresgehalts für eine Lehrkraft sowie Finanzierung von Schul- und Ausbildungsmaterialien

Projektdaten

  • Region: Südamerika
  • Land: Peru Cuzco
  • Projekttyp: Soziales Projekt
  • Status: laufend