Studiosus Foundation Emissionsrechner

Äthiopien Gondar

Gondar - Kindu Trust Ethiopia

Das Projekt Kindu Trust in Gondar wurde 1999 mit der Absicht gegründet, Straßenkindern ein Zuhause zu bieten. Bis 2004 entstanden sieben Heime und ein Übernachtungslager für Kinder in Not.
Auf Anraten eines äthiopischen Senior-Street-Workers hat man das Konzept ab 2005 schrittweise geändert. Mit dem Ziel der Wiedereingliederung in familiär-soziale Strukturen wurde das "Family Reunion Programm" geschaffen:

  • Die Kinder werden mit Hilfe des Kindu Trusts in ihre Familien zurückgeführt. 
  • Da die Familien selbst zu arm sind ein zusätzliches Kind zu versorgen, erhalten sie vom Trust Unterhalt für das Kind (15-20€ / Monat). 
  • Ebenso bezahlt der Trust das Schulgeld und hält eine ständige Verbindung zum Kind und dessen Familie. 
  • AIDS-Waisen sind bei Verwandten untergebracht. 
  • Es gibt ein zentrales Haus in Gondar, wo die Kinder und deren Familien regelmäßig informiert und geschult werden (u.a. zum Umgang zwischen AIDS-Betroffenen und Gesunden) und die Kinder zugleich eine Anlaufstelle haben. 
  • Regelmäßige Gesundheitskontrollen und nötige medizinische Versorgung sind gewährleistet.

Ende 2009 wurde die Organisation umstrukturiert. Seit 1.1.2010 wird das Projekt als "Kindu Trust Ethiopia" von einem äthiopischen Team erfolgreich geleitet. 
Mit diesem Team hat die Studiosus Foundation e.V. regelmäßig Kontakt und kann immer wieder einzelne, dringend notwendige Maßnahmen finanzieren.

Die Studiosus Foundation e.V. fördert seitdem insbesondere die "Kindu Play Group", ein Kindergarten mit Vorschulprogramm sowie den "Kindu Club", wo Schulkinder und ihre Geschwister tagsüber betreut und Eltern in speziellen Workshops beraten werden. 

2016 kam die Unterstützung des Jugendsportgruppe hinzu.

Auch 2017 und 2018 leistete die Studiosus Foundation einen finanziellen Beitrag, der die Fortführung der Arbeit für alle drei Gruppen möglich macht.

Maßnahmen

Seit 2010 jährliche Unterstützung der Childrens Play Group und des Kindu Clubs. 

Seit 2016 zusätzliche Unterstützung der Jugendsportgruppe.

2017 und 2018 Fortführung der Förderung aller drei Einrichtungen.

Projektdaten

  • Region: Afrika (südlich der Sahara)
  • Land: Äthiopien Gondar
  • Projekttyp: Soziales Projekt
  • Status: laufend